25.11.2020
An alle Schülerinnen und Schüler, Eltern und Ausbildungsbetriebe, Kolleginnen und Kollegen,
 
um den Schulbetrieb auch in der Zeit des zweiten Lockdowns aufrechtzuerhalten, bitten wir alle um die Einhaltung der folgenden lnfektionsschutzmaßnahmen; siehe auch CoronaVO Schule 

Es gilt die AHA+C+L Regel:

A - Abstandsgebot von 1,5 Metern im Schulhaus, auf dem Schulgelände, nicht im Unterricht
H - Hygieneregeln beachten
A - Tragepflicht einer Alltagsmaske/Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) im Unterricht und im Schulgebäude. 
      Auf dem Schulgelände kann die Alltagsmaske/MNB abgenommen werden solange der Mindestabstand von
      1,5 Metern eingehalten wird.
+ C - Die Nutzung der Corona-APP wird empfohlen.
+ L - Alle 20 Minuten für jeweils 3 bis 5 Minuten Quer- bzw. Stoßlüften.
 
Die MNB/Maske darf auch zum Essen und Trinken abgenommen werden. Essen und Trinken ist zulässig an einem festen Platz im Freien unter Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 Meter oder im Klassenzimmer im Sitzen am eigenen Platz.

Weiter gilt…
► die Aussetzung der Durchführung außerunterrichtlicher Veranstaltungen b.a.w. und
► das Rauchverbot auf dem Schulgelände. Die Raucherzone ist geschlossen!

Die aktualisierten Regelungen sind im Merkblatt zur Hygiene zusammengefasst und von allen einzuhalten. Hier finden Sie die ausführlichen Hygieneregeln.
W I C H T I G : Wir machen Sie schon jetzt darauf aufmerksam, dass nach jedem Ferienabschnitt, d.h. wieder nach den Herbstferien ab 02.11. die zum Schuljahresbeginn vorgelegten Gesundheitserklärungen zu erneuern sind (§ 6 Abs. 2 Corona-Verordnung Schule https://km-bw.de/Coronavirus). 
 
Bitte drucken Sie die für Sie passende Bescheinigung aus und geben Sie diese ausgefüllt und unterschrieben am ersten Unterrichtstag nach den jeweiligen Ferien bei der Klassenlehrerin / dem Klassenlehrer ab.


Das Landesgesundheitsamt stellt ein Merkblatt zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Schulen zur Verfügung.

Der Mensabetrieb ist eingeschränkt. Getränkeautomaten und Trinkbrunnen sind wieder in Betrieb und werden regelmäßig gereinigt. Bei Nutzung sind die Abstands- und Hygieneregeln unbedingt einzuhalten.

Helfen wir als Schulgemeinschaft zusammen, um die Pandemie einzudämmen und die Gesundheit unserer Mitmenschen zu schützen! Gemeinsam haben wir eine Chance.
Vielen Dank! 
 
Die Schulleitung                                                     Stand: 01.11.2020

25.11.2020 | Schüürmann
Einen hervorragenden zweiten Platz belegte Hanne Betting, Absolventin der Erich-Hauser-Gewerbeschule, beim Wettbewerb des Zentralfachausschuss Berufsbildung Druck und Medien (ZFA). Der ZFA ruft alle zwei Jahre einen Gestaltungswettbewerb zur Abschlussprüfung der Mediengestalter/-innen aus. Er ist eine Einrichtung des Bundesverbandes Druck und Medien (bvdm) und der Gewerkschaft ver.di.


02.10.2020 | Burry
Die neuen Schüler der Zweijährigen Berufsfachschule Metall an der Erich-Hauser-Gewerbeschule wurden auch dieses Jahr, wenn auch unter strengen Hygiene-Bedingungen, in den ersten zwei Schulwochen in die neue Lernumgebung eingeführt.

29.07.2020 | Schüürmann
Das Abitur ist geschafft. Schulleiter Stefan Steinert gratulierte am 27.07.2020 76 Schülerinnen und Schülern zum bestandenen Abitur am Technischen Gymnasium der Erich-Hauser-Gewerbeschule (EHG).

29.07.2020 | Schüürmann
„Diese Din A4 Seite hat Sie zwei Jahre Ihres Lebens gekostet“, so fasste es Thomas Herrmann, einer der Klassenlehrer der zweijährigen Berufsfachschule Metall (2BFM), der Erich-Hauser-Gewebeschule (EHG) am 23.07.2020 bei der Zeugnisübergabe zusammen.


Erich-Hauser-Gewerbeschule

Heerstrasse 150  Anfahrt
78628 Rottweil
Tel.: 0741.2708.400
Fax: 0741.2708.410
E-Mail: mail@ehg-rottweil.de
            Stundenplan

Nächste Termine
Die Referenzen und Zertifikate unserer Schule:




Gilt nur für den ausgewiesenen Bereich Fertigungstechnik.