Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Ausbilderinnen und Ausbilder,

in seinem gestrigen Schreiben teilt MD Föll mit, dass die gegenwärtig geltenden Schulschließungen aufgrund der anhaltend angespannten Infektionslage bis Ende des Monats fortbestehen. Die Inhalte Schreibens vom 06.01 gelten weiterhin.

https://km-bw.de/Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten+gemischte+Themen/Infoschreiben

Weiterhin Fernunterricht
Auch ab Montag, 18.01.2021 findet weiterhin Fernunterricht gemäß Stundenplan statt. Auszubildende werden für die Unterrichtszeit entsprechend freigestellt, damit sie von zu Hause oder Betrieb aus am Unterricht teilnehmen können (EHG-Infoschreiben an Ausbildungsbetriebe).

Fernunterricht heißt:

  • Es besteht Teilnahmepflicht
  • Der Stundenplan bleibt bestehen. Die Fachlehrer/innen unterrichten von fern gemäß Stundenplan bzw. erteilen und überprüfen Arbeitsaufträge digital oder analog entsprechend dem Umfang der Wochenstunden. Lehrende und Lernende halten zu diesen Zeiten Kontakt und sind erreichbar.
  • die Arbeitsaufträge sind verbindlich zu bearbeiten
  • Für Online-Unterricht wird bevorzugt das Konferenzsystem MSTeams ggf. aber auch ein anderes System genutzt. Darüber hinaus kann über den Untis-Messenger, die SchulCloud oder E-Mail kommuniziert werden.
  • Die Klassenlehrkraft hat zu Beginn und Ende der Woche Kontakt zur Klasse.

Schriftliche Leistungsnachweise und Halbjahreszeugnisse
Zwingend zu erbringende Leistungsnachweise zur Notenbildung werden ab 18.01. in Präsenz durchgeführt. Hier kann es ggf. wegen der Überschneidung mit dem Fernunterricht zu Stundenplanänderungen kommen (siehe WebUntis). Informationen hierzu liefern die einzelnen Fachlehrkräfte. In Präsenz angesetzte Leistungsnachweise sind teilnahmepflichtig.

Prüfungsvorbereitung
Grundsätzlich findet die Prüfungsvorbereitung b.a.w. im Fernunterricht statt

Informationsveranstaltungen
Die Informationsveranstaltungen können Pandemie bedingt nicht vor Ort angeboten werden. Wir entwickeln derzeit aber digitale Alternativen, z.B. Präsentationen als Film und . Videokonferenzangebote. Alle Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage, auf die wir auch weiterhin verweisen.
Gerne dürfen Sie dieses Angebot an Interessierte weiterleiten.

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung                                                                                                    Stand: 15.01.2021