Neuigkeiten
10.71.2019, 70: Uhr | Schüürmann
Und uns ´ne gute Party...
„Und uns ´ne gute Party“, mit diesen mit einem naheliegenden Wunsch verbundenen Worten endete Philipp Richters Rede. Auch wenn dieser Satz am Lehrertisch, an den auch der Schreiber dieses Artikels gehört, lapidar etwa mit „genau das ist das Wichtigste“ kommentiert wurde, so trifft dieser Satz ins Mark, denn er bringt das Wesentliche zum Ausdruck.
Denn Anlass des Geschehens war der Abiball der Erich-Hauser-Gewebeschule (EHG), es war Freitagabend, sommerlich heiß war es in der Stadthalle, angenehmer beim Sektempfang davor. Die 25 jungen Frauen und 54 jungen Männer hatten die Stadthalle schlicht aber sehr geschmackvoll geschmückt, wobei dies natürlich nur Staffage war für all die schönen Menschen in glitzernden, leichten, kurzen, stilvollen Kleidern und eleganten, sportlichen oder ganz klassischen Anzügen. Insgesamt 400 Gäste schmückten am vergangenen Freitagabend eben diese Stadthalle. Eben diese waren nicht ausschließlich aber hauptsächlich zum Feiern da. Neben gutem Essen gab es begrüßende Worte von Herrn Schäfer, der in Doppelfunktion als  Elternbeiratsvorsitzenden und stolzer Papa eines Abiturienten zu Wort kam. Auch der Schulleiter Stefan Steinert richtete ein paar Worte an die Gäste. Launig nahm er Bezug auf einen von Jean-Marcel Rieger und Robin Heidepriem im Rahmen ihres Profilfaches Gestaltungstechnik produzierten und eingangs gezeigten Films über das Alleinstellungsmerkmal der EHG. „Solange ich Schulleiter bin, wird es auch die Donaufahrt geben, das verspreche ich hier und heute“, ließ Steinert keine Zweifel am Fortbestand der beinahe 40 Jahre alten Tradition auch im nächsten Jahrzehnt.

Der kurzweilige Abend, der noch ein Spiel, Tanzeinlagen und einem weiteren Film zur Unterhaltung bereithielt, fand seinen Höhepunkt beim feierlichen Überreichen der Zeugnisse. Gut ein Drittel der 79 Abiturienten wurde mit Loben oder gar Preisen bedacht. Besondere Erwähnung muss hier Benedikt Kolb aus Oberndorf finden, der mit der bestmöglichen Note 1,0 abschloss und die Sach- und Geldpreise (Mitglied in der physikalischen und mathematischen Gesellschaft für ein Jahr garniert mit Buchpreisen, sowie dem Ferry Porsche Preis für besonders gute Leistungen und einem Geldpreis der Sparkasse Rottweil) am Ende nicht mehr halten konnte. Auch er hat nur zwei Hände.
Nicht nur die beiden genannten Redner, sondern auch der ehemalige und der scheidende Schülersprecher, Hannes Bader und Philipp Richter kamen, wie gesagt, zu Wort. Sie fassten gekonnt zusammen, was nach drei Schuljahren am TG Rottweil Erwähnung finden muss. Sie dankten den Klassenlehrern, Frau Bucur, Profil Gestaltungtechnik, Frau Wolthaus, Profil Technik und Management, Herrn Bantle, Profil Mechatronik und Herrn Schüürmann, Profil Informationstechnik für deren nimmermüden Einsatz. Auch dem TG Leiter Paul Krautheimer wurde für die Durchführung der Abirtursprfüngen gedankt und dafür, dass seine Bürotür jederzeit für Fragen aller Art für die Schüler offenstand. Auch der in den letzten drei Jahren sehr aktiven SMV dankten die beiden für zahlreiche Projekte, seien es Spendenaktionen, Sporttage oder ein Schülerunterstützungssystem.

Allen Absolventen, die nach einem heißen Sommer entweder die Welt bereisen, Bufdi oder Bufdine werden, ein duales Studium beginnen, die Heimat für ein Uni- oder FH Studium verlassen oder eine Ausbildung ganz in der Nähe beginnen, sei an dieser Stelle noch einmal alles Gute gewünscht.
Wie sich die anschließende Party im Bahnhof noch entwickelte ist freilich nicht überliefert. Neben der bestmöglichen Ausbildung im deutschen Schulsystem aus Ausgangspunkt für ein glückliches (Berufs-) Leben war aber auch hierfür eine ordentliche Grundlage gelegt.

Links:
TG-Abifilm2019“, https://www.youtube.com/watch?v=wS-KKR-_M-4

„Donaufahrt EHG Rottweil“, https://www.youtube.com/watch?v=sNP0xdbcviM

Fotos des Abends auf der HP von Kevin Kummer,
https://www.picdrop.de/kevinkummer/6T8ncfXhuy

Im Folgenden sind die Fachgebiete sowie die Preisträger und die Sponsoren für die Fachpreise bzw. Schulpreise genannt. 

Mechatronik: Hermle, Mira Preis: Hermle AG
Wirtschaftslehre: Telegin, Anton Preis: Hermle AG
Gesamtpreis bester Abi-Schnitt: Kolb, Benedikt Preis: Kreissparkasse Rottweil
Technik und Mangemant: Schilg, Jaqueline Preis: ComputerKomplett SteinhilberSchwehr
Deutsch: Schilg, Jaqueline Preis: Scheffelpreis
Physik: Kolb, Benedikt Palme, Julius Geiger, Nadine Wezel, Dennis Müller, Markus Preis: Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)
Mathe und Profilfach Informationstechnik: Kolb, Benedikt Preis: Ferry Porsche Preis
Moderne Fremdsprachen: Schilg, Jaqueline Preis: Schulpreis, Buchhandlung Klein
Geschichte: Hube, Jannis Preis: Schulpreis, Buchhandlung Klein
Informationstechnik: Kolb, Benedikt Preis: ComputerKomplett SteinhilberSchwehr
Religion r.k. Wohlfahrt, Jasmin Preis: Schulpreis, Buchhandlung Klein
Religionev. Kopp, Daniel Preis: Evangelische Landeskirche
Sport: Baur, Jonas Alfred Maul Preis
Sport Schulpreis: Hottmann, Eric Preis. InterSport Kirsner
Chemie: Speidel, Joé Preis: Gesellschaft Deutscher Chemiker
Mathematik: Kolb, Benedikt, Baumann, Silas, Schäfer, Marcel Preis: Buchpreis von dynatec
Ethik: Yildirim, Cem Preis: Buchhandlung Klein
aktualisiert 17.07.2019, 15:15 Uhr

Erich-Hauser-Gewerbeschule

Heerstrasse 150  Anfahrt
78628 Rottweil
Tel.: 0741.2708.400
Fax: 0741.2708.410
E-Mail: mail@ehg-rottweil.de
            Stundenplan

Hier finden Sie die Unterrichts-
tage unserer Berufsschulklassen im Schuljahr 2019/2020.
Stand: 31.07.2019

Nächste Termine
Die Referenzen und Zertifikate unserer Schule:



Gilt nur für den ausgewiesenen Bereich Fertigungstechnik.