Neuigkeiten
17.01.2019, 50: Uhr | Steinert
EHG startet Schuljahr im großzügigen Neubau des Berufsschulzentrums
Nach Fertigstellung des Pausenhofs im Sommer hat das Schuljahr an der Erich-Hauser-Gewerbeschule (EHG) im sanierten Berufsschulzentrum begonnen. Den Schülern stehen neben Schülerarbeits- und Aufenthaltsräumen, der Aula und einem Computerraum nun der neue Essensbereich und der Multifunktionsraum zur Verfügung. Schulleiter Stefan Steinert freut sich: "Wir finden in unserem Berufsschulzentrum nun ideale Verhältnisse und eine positiv-freundliche Atmosphäre für den Ganztagsbetrieb vor."
Es freuen sich auf das restliche Schuljahr: Schulleiter Stefan Steinert (von links), Rafael Knauf, Lydia Hauser und Hannes Neugebauer.
Nun gibt es mit der Sanierung der Physikräume gleich die nächste bauliche Ertüchtigung, um den Anforderungen eines modernen Physikunterrichts gerecht zu werden. Im Kollegium konnte Steinert Lydia Hauser als Studienrätin mit den Fächern Englisch und Spanisch begrüßen. Hannes Neugebauer unterrichtet nach erfolgreichem Direkteinstieg die Fächer Mathematik und Physik am technischen Gymnasium (TG) und in der Berufsfachschule. Rafael Knauf wurde auf Lebenszeit verbeamtet.

Entsprechend dem landesweiten Abwärtstrend sind die Schülerzahlen auch bei der EHG um etwa drei Prozent zurückgegangen. Im Vollzeitbereich des TGs ist es ein Rückgang um acht Prozent gegenüber dem vergangenen Jahr. Die Anzahl der zweijährigen Berufsfachschüler Metall, die zum Mittleren Bildungsabschluss führt oder den Weg ins TG ebnet, ging um fünf Prozent zurück. Im Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf (VABO) lernen Flüchtlinge aus Krisengebieten sowie Europäer ohne Deutschkenntnisse in nur noch einer Klasse intensiv Deutsch und alles, was für die Integration wichtig ist. In der einjährigen Berufsfachschule ist die Fahrzeugtechnik mit 30 Anmeldungen weiterhin äußerst beliebt. Einige Bewerber mussten sogar anderen Schulen zugewiesen werden.

Schwerpunktbereich der EHG ist die Duale Ausbildung mit einem Einzugsbereich über den Landkreis hinaus. Hier hat die Schülerzahl sogar zugenommen und nähert sich der 1000er-Marke. Aktuell gilt: die Chancen, in diesen Bereichen eine gute Ausbildung zu absolvieren, sind so gut wie nie und noch immer haben Betriebe offene Lehrstellen. In all diesen Bereichen schlägt der Fachkräftemangel durch und sowohl Industrie als auch Handwerk suchen händeringend nach neuen Mitarbeitern.  

Der Tag „Offene Schule – 100 Jahre EHG“ am Samstag den 30.11.19 ist für alle unentschlossenen eine wunderbare Gelegenheit die Erich-Hauser-Gewerbeschule und deren tolle Einrichtungen zu erkunden.

aktualisiert 18.10.2019, 11:55 Uhr

Erich-Hauser-Gewerbeschule

Heerstrasse 150  Anfahrt
78628 Rottweil
Tel.: 0741.2708.400
Fax: 0741.2708.410
E-Mail: mail@ehg-rottweil.de
            Stundenplan

Die Referenzen und Zertifikate unserer Schule:




Gilt nur für den ausgewiesenen Bereich Fertigungstechnik.